Seelennarben – Leseprobe & E-Book

Mein erstes, veröffentlichtes Buch – jetzt bei Thalia und Amazon und bei allen anderen Händlern zu erhalten, die Ebooks anbieten. Ganz viele Probeseiten gibt es dort ebenfalls zu lesen oder auch hier am Ende des Artikels.

Doch jetzt erstmal zu Seelennarben. Eine Geschichte, die vielleicht nicht immer ganz einfach ist, denn kurz vor seinem 18. Geburtstag ist sich Wagih, syrischer Flüchtling mit bedingtem Aufenthaltsrecht, sicher, dass er abgeschoben wird. Seine große Sorge gilt seiner kleinen Schwester, die in einem Kinderheim langsam lernt, wieder mit fremden Menschen zu reden. An einem heißen Sommertag entschließt er sich zu einer Verzweiflungstat und trifft in einem kleinen Lebensmittelladen vor den Toren Bonns auf Ruth, Bankiersgattin, ihre Schwiegertochter Ellen, den Filialleiter Rolf Rammel und seine Auszubildende Uschi, den Tankstellenbesitzer Fred sowie den Pfarrer des Ortes. Bis es zum Showdown kommt, geben alle Beteiligten mehr oder weniger freiwillig Geheimnisse preis, die sie niemals an die Öffentlichkeit lassen wollten.

Michis Corner lässt in diesem Drama Menschen wie du und ich mit ihren täglichen Ängsten, Vorurteilen und unterdrückten Wünschen aufeinander treffen, wie es nur in Extremsituationen geschehen kann. Dabei gibt es kein klares Gut oder Böse und der Leser wird sich vielleicht nicht immer entscheiden können, ob er eine Person mag oder nicht. Denn eines ist klar: Alles Tun geschieht aus Liebe. Oder aus fehlender Liebe.

FacebookmailFacebookmail

Leave A Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.