Wechseljahre

ziegeAch komm, an welche Wechseljahre habt ihr jetzt gedacht, die der Frauen … oder die der Männer? Wahrscheinlich an die der Frauen, richtig? An Frauen mit schlechter Laune, hängenden Brüsten, Birnen-Bäuchen und Ziegen-Gesichter, die dringend ihre Hormone nehmen sollten.

Stimmt‘s? Wahrscheinlich. Nennt sich zusammengefasst gerne auch mal Zicken-Alarm.

Wobei, Zicke kommt aus der gleichen Familie wie Ziege und das darf man ja aus bekannten Gründen nicht mehr sagen. Die türkischen Gerichte sind eh schon überlastet. Selbst die 12jährigen Kinder, die ein Stück Kinderschokolade in ihrem Schulranzen vergessen haben, müssen monatelang auf ihre Verhandlung warten.

Dabei bin ich schon ein bisschen neidisch, dass der Böhmermann jetzt in aller Munde ist und statt berechtigtem Ärger mit dem Veterinäramt sogar mit einem Erdoganischem Wutanfall ausgezeichnet wurde. Die sind nämlich definitiv wechseljahresbedingt. Die Wutanfälle von Erdogan natürlich, nicht die Böhmermannschen Ausreißer. Wahrscheinlich genau wie die der Herren Putin, Seehofer, Gauland ….  die Liste ließe sich beliebig fortsetzen.

Bevor jetzt einer vorschnell Zicken-Alarm schreit, ja,  ich weiß, dass sich diesen Herren politisch unterscheiden. Aber mal ganz ehrlich, was hat deren Gezicke noch mit Politik zu tun? Frauen mit Botox-Lippen werden durch die Presse gezerrt, aber Männer mit schrumpfenden Pimmeln nicht.

Ich krieg es einfach nicht auf die Reihe, warum wir immer mehr alternde Männer haben, die sich ihre Jugend mit Aggression und Intrigen-PR zurückholen wollen. Kann es tatsächlich sein, dass diese Machtmänner Gleichberechtigung falsch verstanden haben und sich unserer Weibert(r)icks bedienen?

Was soll ich denn jetzt in meinen Wechseljahren machen, wenn bereits die Männer PR-wirksam rumzicken? Ich hab keine Lust, alternativ mit Goldkettchen und flachgelegtem Sportwagen durch die 30er Zonen zu heizen und dabei jungen Männern auf den Hosenschlitz zu gucken.

Ich will meine Ziegen zurück.

Außerdem sind doch schon die bärtigen Jungs mit der gerade mal getrockneten Akne unter den Zotteln unter aller Kritik, die an 99+ Jungfrauen im Himmel glauben ohne über eine reale Umsetzung nachzudenken, wenn man seinen noch im Wachstum befindlichen Pimmel (da ist das sexistische Wort wieder) per Sprengstoff in der Luft pulverisiert hat.

Lieber Gott, Allah, Buddah … lasst Hirn vom Himmel regnen. Im Zweifel auch lieber Teufel, wenn Hirn aus dem Boden wachsen kann. Ist mir echt egal, solange ihr vor, mit und nach den Wechseljahren gepeinigten Männer bitte, bitte doch endlich anfangt, den Tunnelblick von eurem Hosenschlitz zu nehmen und die Welt in Frieden leben lasst.

Übrigens, ich kenne wahnsinnig viele tolle, intelligente und empathische Männer, auf die das alles nicht zutrifft und die trotzdem oder besser gesagt gerade deswegen, echt geile Typen sind.

In diesem Sinne,
eure (zickige) Michi

FacebookmailFacebookmail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.